Hauptprogramm

Livestream 2021 re-live hier klicken 



Bei der Premiere des Horst Mandl Memorials 2021 waren insgesamt 9 Olympiateilnehmer von Tokio 2020 am Start.

Lukas Weißhaidinger (Diskuswurf) absolvierte in Graz seinen letzten Formcheck und holte dann in Tokio fulminant die Bronze-Medaille! Ivona Dadic (Siebenkampf) wurde bei den Olympischen Spielen ausgezeichnete 8. In Graz trat sie gegen die Spezialistinnen über 100m Hürden an. Auch Aufsteigerin Susanne Walli (400m), die in Tokio überraschend ins Semifinale einzog, holte sich den Schliff in Graz und siegte über 200m. Einzig ÖLV Speerwurf Rekordhalterin, Victoria Hudson, musste ihren Start aufgrund einer leichten Rückenverletzung absagen. 

Neun jamaikanische Athleten und Athletinnen reisten ebenfalls in die steirische Landeshauptstadt an, drei von ihnen reisten dann direkt nach Japan weiter. 


Welt- und Europameister Ramil Guliyev aus der Türkei war beim Horst Mandl Memorial über 100m und 200m am Start und lieferte in starken Starterfeldern jeweils gute Rennen. 


 
51317664908_aea60b7bab_o.jpg
51317453351_79d85399aa_k.jpg
51316724622_cc187dac23_k.jpg

Disziplinen 2022 

100m
Frauen
Lauf Frau.png
Speerwurf Frauen
WhatsApp%20Image%202021-04-07%20at%2021.
Stabhoch
Männer
Stabhochsprung_edited.png
 Weitsprung 
mixed
Bildschirmfoto%202021-04-07%20um%2022.09
Hochsprung Männer
Hochsprung.png
100m
Männer
Sprint Herren.png
Diskuswurf
Frauen
Diskus Frauen_edited.png
1500m
Männer
Lauf herren 2.png
100m
Hürden
Frauen
Hürden Männer.png
Dreisprung Männer
Dreisprung Männer_edited.png
200m
Frauen
Lauf Frau.png
200m
Männer
68141c8b-1274-45ca-9123-1e1b2c90286c_edi

ORF Sport Bild Beitrag zum Horst Mandl Memorial 2021

Hier gehts weiter zu unseren Topstars!